Skip to main content

Es werde Licht! – Der große Stirnlampen Vergleich stirnlampe_icon

„Und dir, Frodo Beutlin, schenke ich das Licht Earindils, unseres geliebten Sterns, möge es dir ein Licht sein an dunklen Orten, wenn alle Lichter ausgehen.“ Da magische Lichter wie dieses wohl in Fantasiefilmen, wie hier im „Herr der Ringe“, vorkommen, bei uns in der realen Welt jedoch eher rar sind, setzen wir doch einfach auf moderne Stirnlampen, um beleuchtet unseren Weg ohne Zauberei zu finden. Vielleicht aber doch mit ein bisschen Magie der durchaus fantastischen Technik und des stark leuchtenden Lichtes dieser modernen ergonomisch geformten Stirnlampen. Und damit Ihre Entscheidung leicht, wie von Zauberhand gefällt werden, kann finden Sie auf unseren Seiten einen umfassenden Stirnlampen Vergleich.

Wo sind Stirnlampen nützlich?

Und damit es Ihnen auch nicht wie einst Hänsel und Gretel geht und Sie in der Natur nicht mehr nach Hause finden, ist die Stirnlampe ein wichtiges Utensil für den nächsten Campingausflug. Aber nicht nur auf Reisen ist eine Stirnlampe ein nützlicher Begleiter. Bei Haus- und Gartenarbeiten in der dunklen Jahreszeit oder auch in der Fotografie können sie hervorragend eingesetzt werden. Ganz besonders beliebt sind die Stirnlampen bei Jogger. Aber auch als Notlicht für Fahrradfahrer kann so eine Stirnlampe sehr nützlich und ein Sicherheitsgewinn sein. Nicht zuletzt kann sie auf jeder Wanderung ein guter Begleiter sein und für unsere Kleinsten kann sie Sicherheit bei der ersten Nachtwanderung auf Klassenfahrt geben. Frauen können in den Abendstunden in der Dunkeln Jahreszeit ebenfalls durch Stirnlampen mehr Sicherheit gewinnen. In einigen Berufsgruppen, wie z.B. bei Forst- oder Kanalarbeitern oder auch bei Mitarbeitern von Sicherheitsfirmen,  gehören Stirnlampen zur Standard-Ausstattung einfach mit dazu. So vielfältig die Anwendungsmöglichkeiten, so groß ist auch die Auswahl von Stirnlampen auf dem Markt.

Kleiner Einblick über mögliche Einsatzgebiete von Stirnlampen

  • Joggen, Wandern, Nordic Walking, Fahrrad fahren, Nachtwanderungen auf Klassenfahrten
  • Angeln, Jagen, Bergsteigen
  • Haus- und Gartenarbeiten
  • Camping, Zelten, Strebergarten
  • Lesen an Sommerabenden auf der Terrasse oder im Garten
  • Sicherheit für Frauen in den Abendstunden
  • Fotografie (Nachtfotografie zum Einstellen der Kamera oder auch Lichtmalerei)
  • Für bestimmten Berufsgruppen (z.B. Sicherheitsfirmen, Forst- und Kanalarbeiter …)

Die Auswahl der richtigen Stirnlampe

Wir möchten Ihnen bei der Wahl der richtigen Stirnlampe helfen. Deshalb haben wir für Sie den großen Stirnlampen Test Vergleich veröffentlicht. Mit unserer Hilfe werden Sie keine Probleme mehr bei der Kaufentscheidung haben. Stirnlampen sind erst in den letzten Jahren zum Trend geworden und haben die Taschenlampe den Rang abgelaufen. Und zwar aus dem Grund, dass Stirnlampen gegenüber Taschenlampen viele Vorteile aufweisen. Nach welchen Kriterien wir verglichen haben und welche zur Kaufentscheidung beitragen, können Sie weiter unten lesen.


 

1234
LED Lenser H14R.2, LED Stirnlampe, 850 Lumen Lichtleistung, Art. Nr. 7299-R - Sieger Stirnlampen Stirnlampe Solite 250ex von Light and Motion - Kopflampe, Handlampe, Lampe mit Helmmontage mit 250 Lumen - Unser Platz 2 Armytek Wizard Pro v2 - silber - Unser Platz 3 - Wasserdicht, Sturzsicher Black Diamond Stirnlampe Revolt, Bright Green, One size, BD620613BRGNALL1 - Preis-/Leistungssieger
Modell LED Lenser H14R.2 – LED StirnlampeStirnlampe Solite 250exArmytek Wizard Pro v2Black Diamond Stirnlampe Revolt
Preis

109,71 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

177,42 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

89,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

59,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
Gewicht340 Gramm149 Gramm141 Gramm100 Gramm
Leuchtweite300 m130 m108 mkeine Angabe
Leuchtkraft850 Lumen250 Lumen1050 Lumen130 Lumen
Akkulaufzeit48 Stundenkeine Angabekeine Angabekeine Angabe
Wasserdicht
Besonderheiten

auch als Taschenlampe einsetzbar
moderne Lichtkegelcharakteristik
breiter Abstrahlwinkel
Xtreme Power LED 850 Lumen
neugestalteten Frontschalter
Reflektorlinse des Advanced Focus System
Optional zuschaltbares Rücklicht
Ladezustandsanzeige
USB Anschluss

Stirnlampe, Fahrradlampe, Taschenlampe, Stehlampe
und auch als Handlampe einsetzbar
Kontrollierte, gleichmäßige Stromzufuhr verhindert Dimmeffekt
rotes Sicherheitslicht
Kauftipp im Outdoor 12/11

Lichtfarbe frei wählbar (warmweiß, kaltweiß)
Wasserdicht hermetisch abgedichtet
Sturzresistentes Aluminium-Gehäuse
als normale Taschenlampe mit Clip einsetzbar
breitflächige 120° Ausleuchtung durch TIR-Linsentechnologie
kein Tunneleffekt

schlank, flach,
in vielen Farben,
1 TriplePower LED,
2 weisse SinglePower LED,
2 rote SinglePower LEDs,
roter Nachtsichtmodus,
Dimmlichtfunktion,
Fernlicht, Nahbereich, Blinkmodus, Sperrmodus,
geschützt gegen Spritzwasser (IPX 4),
per USB wieder aufladbar

Preis

109,71 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

177,42 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

89,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

59,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu AmazonDetailsZu AmazonDetailsZu AmazonDetailsZu Amazon

Unsere Stirnlampen Empfehlungen für Sie:

Der Vergleichs-Testsieger Stirnlampe:

LED LENSER H14R.2

Der Vergleichs-Sieger in unserem Stirnlampen Test Vergleich ist die LED LENSER H14R.2 geworden. Was sehr interessant bei dieser Stirnlampe ist, ist dass sie nicht einfach vom Hersteller entwickelt wurde. Bei der Konzeption und Entwicklung wurde die Meinung von Experten und professionellen Nutzern mit einbezogen. Daher kann man schon ohne diese Stirnlampe vorher getestet zu haben, davon ausgehen, dass sie eine hohe Qualität aufweist. Wir gehen zunächst auf die Qualität und die Handhabung dieser Stirnlampe ein. Die Verarbeitung ist sehr gut. Zwar ist das Batteriefach etwas klobig, was aber gar nicht schlimm ist, denn man kann statt des Akkus auch einfach 4 AA-Batterien einsetzen. Somit kann man dieses Problem ganz einfach umgehen. Von der Handhabung ist diese Stirnlampe sehr gut. Denn die Helligkeit lässt sich an einem kleinen Rädchen ganz einfach stufenlos regeln. Und auch in der kalten Jahreszeit kann man die Stirnlampe mit Handschuhen ganz einfach bedienen. Das Stirnband und das Halteband sind auch sehr leicht verstellbar. Diese Stirnlampe ist zwar etwas schwerer, mit ca. 340 Gramm. Aber die anderen Vorteile in der Handhabung überwiegen deutlich. Von daher ist dieses Gerät ein absolutes Top-Produkt.

Testsieger im Stirnlampen Test 2016 - LED LENSER

Die H14R.2 Stirnlampe von LED LENSER

Kommen wir nun zu den technischen Details, welche elementar wichtig sind. Die Leuchtkraft ist mit 850 Lumen wirklich beeindruckend. Wir haben keine andere Stirnlampe gefunden, welche in diesem Preissegment eine gleichwertige Leistung liefert. Auch die Leuchtweite von bis zu 300 Meter ist ein wichtiger Faktor und ist ein sehr guter Wert. Damit können Sie egal ob im Freizeitbereich oder im professionellen Bereich super mit arbeiten. Diese Stirnlampe hat eine Akkulaufzeit von bis zu 48 Stunden. Dieser Wert kann zwar variieren, je nach dem wie man die Helligkeit bei der Stirnlampe einstellt, jedoch ist der Wert sehr gut und man hat kein Problem, dass die Stirnlampe aufgrund von einem schwachen Akkus mal ausfällt. Und wenn dies mal der Fall ist, kann man wie schon oben beschrieben mit 4 einfachen AA-Batterien aushelfen.

Nun möchten wir Ihnen noch die Besonderheiten der LED LENSER H14R.2 Stirnlampe vorstellen. Diese Stirnlampe ist wasserdicht und Spritzwasser stellt für sie keinerlei Probleme dar. Außerdem kann man die Stirnlampe auch als Taschenlampe umfunktionieren, was auch weitere Vorteile bieten kann. Und man kann das Akku auch an einem mitgelieferten Gürtel befestigen, damit der Tragekomfort zum Beispiel beim Sport noch mehr gewährleistet wird. Optional kann ein Rücklicht zugeschaltet werden.

Fazit: Diese Stirnlampe der Marke LED LENSER ist ein super Produkt und wir sprechen eine klare Kaufempfehlung dafür aus. Egal ob im Freizeitbereich oder im professionellen Bereich, mit dieser LED-Stirnlampe machen Sie keinen Fehlkauf. Auch der Preis von um die 105 € (genauer Tages-Preis wird unter dem Abschnitt angegeben) ist unserer Meinung nach gerechtfertigt.

LED LENSER H14R.2  bei Amazon


109,71 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.


Der 2. Platz des Stirnlampen Test Vergleich:

Solite 250ex von Light and Motion

Solite 250ex

DIe Solite 250ex Stirnlampe von Light and Motion

Der 2. Platz in unserem Stirnlampen Test Vergleich ist die Solite 250ex von Light and Motion geworden. Die Handhabung dieser Stirnlampe ist sehr gut und sehr einfach. So kann man sie durch einfaches umstecken in eine Handlampe verwandeln, was natürlich super praktisch ist. Auch der Tragekomfort ist durch das Gewicht von grade einmal 149 Gramm sehr gut. Man spürt sie am Kopf fast gar nicht und somit ist diese Stirnlampe auch super für Radtouren, Inlinertouren oder auch für das Joggen geeignet. Was die technischen Details betrifft, waren wir auch sehr überrascht. Und zwar positiv. Da diese Stirnlampe eine Leuchtkraft von „nur“ 250 Lumen aufweist, waren wir erstaunt, dass sie doch sehr hell scheint. Und auch die Leuchtweite von bis zu 130 Metern ist ein super Wert. Somit ist diese Stirnlampe sehr gut im Freizeitbereich einsetzbar und man braucht sich keine Sorgen mehr machen, dass man ein Hindernis übersieht. Außerdem hat sie Funktionen wie Nah- und Fernlicht, was uns auch positiv aufgefallen ist. Wenn wir auf die Besonderheiten eingehen, muss man sagen, dass diese Stirnlampe eine praktische Ladeanzeige besitzt. Dies ist eine schöne Nebenfunktion. Auch der einfach Umbau von Stirnlampe zur Handlampe stimmt uns positiv. Des Weiteren ist die Solite 250ex bis zu 10 Meter wasserdicht. Das ist ein sehr guter Wert, den vergleichsweise nicht viele Stirnlampen haben.

Fazit: Alles in allem ist es eine sehr gute Stirnlampe. Auch für sie können wir hier im Stirnlampen Test Vergleich eine klare Kaufempfehlung aussprechen. Den Preis von um die 170 € (genauer Tages-Preis wird unter dem Abschnitt angegeben) betrachten wir als etwas hoch angesetzt. Dennoch hat diese Stirnlampe eine sehr gute Qualität und die Funktionen finden wir auch allesamt positiv. Zum Angebot auf Amazon.

250ex von Light and Motion auf Amazon


177,42 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.


Der 3. Platz des Stirnlampen Test Vergleich:

Armytek Wizard Pro v2

Armytek

Die Wizard Pro v2 von Armytek

Kommen wir nun zum 3. Platz des Vergleiches und damit zur Bronzemedaille. Den 3. Platz belegt die Armytek Wizard Pro v2. Wie schon bei unserem Testsieger und unserem 2. Platz fangen wir zunächst mit der Handhabung an. Man kann mit wenigen, leichten Handgriffen den Lampenkörper aus seiner Silikonhalterung entnehmen. Dies verwandelt sie von einer Stirnlampe in eine Taschenlampe. Außerdem enthält diese Stirnlampe einen Neodym-Magneten, dadurch können Sie die Lampe am Auto, Schaltschrank oder vielleicht auch an einem Heizkörper befestigen. Auch das kann man mit wenigen Handgriffen schaffen. Das Gewicht von nur 141 Gramm sorgt für einen super Tragekomfort und das egal in welchem Einsatzgebiet. Man spürt die Stirnlampe kaum und hat eine super Bewegungsfreiheit.

Armytek Wizard Pro v2

Armytek Wizard Pro v2 – auch als normale Taschenlampe einsetzbar

Schauen wir uns nun die technischen Details an. Die Armytek Wizard Pro v2 hat eine sehr hohe Leuchtkraft von 1050 Lumen. Dieser Wert ist sehr hoch und sorgt für eine sehr großen und homogenen Leuchtkegel. Was natürlich extrem wichtig ist. Auch die Leuchtweite ist mit 108 Metern ausreichend und für den Freizeitbereich absolut ausreichend. Es gibt noch einen interessanten Punkt. Man kann nämlich frei wählen, ob man ein warmweißes Licht oder ein kaltweißes Licht haben möchte. Das warmweiße Licht sorgt für natürliche Farbwahrnehmung und bessere Sicht bei Nebel und Nieselregen. Das kaltweiße Licht hingegen sorgt für maximale Lichtleistung und maximale Reichweite.

Nun gehen wir auf die Besonderheiten ein. Diese Stirnlampe hat viele Besonderheiten. Darunter zählen wir zum Beispiel, dass sie bis zu 10 Meter wasserdicht und bis zu 10 Meter vor sturzresistent ist. Das sind super Werte. Außerdem spricht es uns an dass man frei wählen kann, ob man warmweißes oder kaltweißes Licht haben möchte. Das ist eine Besonderheit. Auch dass man die Stirnlampe multifunktional einsetzen kann gefällt uns.

Fazit: Abschließend können wir sagen, dass die Armytek Wizard Pro v2 – wie schon die bereits zuvor getesteten Stirnlampen – eine super Lampe ist. Wir sprechen im Rahmen unseres Stirnlampen Test Vergleiches daher eine klare Kaufempfehlung aus. Auch der Preis von um die 115 € (genauer Tages-Preis wird unter dem Abschnitt angegeben) ist gerechtfertigt. Zum Angebot auf Amazon.

Armytek Wizard Pro v2 auf Amazon


89,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.


Der Preis-/Leistungssieger dess Stirnlampen Test Vergleich:

Stirnlampe ReVolt

Nachdem wir nun die verschiedenen Stirnlampen aus unserem Stirnlampen Test Vergleich genauer erläutert haben, kommen wir nun abschließend zu unserem Preis-/Leistungssieger. Diesen Platz belegt die Stirnlampe ReVolt der Marke Black Diamond. Diese Lampe ist relativ klein, aber dafür auch sehr leicht. Mit einem Gewicht von grade einmal 100 Gramm ist ein super Tragekomfort gegeben. Damit ist auch diese Stirnlampe super für Freizeitaktivitäten geeignet.

Revolt

Unser Preis-/Leistungssieger

Natürlich gehen wir auch bei unserem Preis-/Leistungssieger auf die technischen Details ein. Mit einer Leuchtstärke von nur 130 Lumen leuchtet diese Stirnlampe relativ gut. Auch sie hat einen guten Leuchtkegel. Außerdem hat sie einen roten Nachtsichtmodus, welcher natürlich auch wieder viele Vorteile bietet. Aber auch die Besonderheiten darf man nicht außer Acht lassen. Man kann bei dieser Stirnlampe einen Nachtsichtmodus einschalten. Des Weiteren gibt es auch eine Dimmlichtfunktion, damit kann man die Stirnlampe passend einstellen.

Fazit: Auch hier beim Preis-/Leistungssieger des Stirnlampen Test Vergleichs ziehen wir ein Fazit. Die Stirnlampe ReVolt ist ein super ALLROUNDER und auch für ihn sprechen wir eine Kaufempfehlung aus. Der Preis von um die 50 (genauer Tages-Preis wird unter dem Abschnitt angegeben) ist in Ordnung. Für diese Stirnlampe gibt es noch weitere Modelle. Wir haben Ihnen das günstige Modell vorgestellt. Weitere Modelle haben noch erweiterte Funktionen und gehen preislich bis hoch um die 70 Euro. Zum Angebot auf Amazon, hier finden Sie alle Modelle auf einer Seite.

Stirnlampe ReVolt  auf Amazon:


59,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.


Nach welchen Kriterien haben wir die Stirnlampen im Stirnlampen Test Vergleich bewertet?

Kriterienübersicht des Stirnlampen Test Vergleich

Viele verschiedene Faktoren haben bei der Wahl des Stirnlampen Vergleichssiegers in unserem Stirnlampen Test Vergleich eine große Rolle gespielt. Unser Vergleich basiert auf Recherche in der Fachliteratur, in Testzeitschriften und im Internet. Aus dem Internetbereich haben wir zusätzlich Kundenrezensionen mit hinzugezogen. Wir möchten Ihnen hier transparent zeigen, welche Faktoren für uns bei der Entscheidung wichtig waren. Verglichen haben wir folgende Eigenschaften der Stirnlampen.

  • Gewicht
  • Tragekomfort
  • Leuchtkraft
  • Leuchtdauer
  • Reichweite des Lichtes
  • Leuchtdauer
  • Wassertauglichkeit
  • Zusatzfunktionen
  • Preis
  • Preis-Leistungsverhältnis

Gewicht der Stirnlampe

Das Gewicht spielt eine sehr wichtige Rolle im Stirnlampen Test Vergleich. Eine Stirnlampe darf nicht zu schwer sein. Der Tragekomfort wird vor allem durch das Gewicht bestimmt. Ist die Stirnlampe zu schwer, dann ist der Tragekomfort nicht mehr gegeben und es behindert den Nutzer eher, als das es ihm bei seiner Tätigkeit hilft. Daher sollte das Gewicht nicht höher als 200 – 250 Gramm sein. Je nach dem für welchen Anwendungsbereich sie eingesetzt werden soll. Ein Sportler sollte definitiv auf eine Stirnlampe mit einem niedrigen Gewicht zurückgreifen. Es kann aber auch vorkommen, dass eine Stirnlampe durchaus etwas schwerer ist, aber durch die Ergometrie, die der Hersteller für dieses Modell entwickelt hat, trotzdem sehr gut und bequem sitzt, so dass das Gewicht dann doch wieder eine untergeordnete Rolle spielen kann.

Die Leuchtkraft der Stirnlampe

Auch die Leuchtkraft ist ein entscheidender Faktor bei der richtigen Wahl. Die Leuchtkraft wird in der Einheit Lumen gemessen. Genauere Details zu dieser physikalischen Einheit können Sie in unserem FAQ nachlesen. Gute Modelle haben eine Leuchtkraft von 200-300 Lumen. Es gibt aber auch einige hochwertige Modelle, welche über 1000 Lumen messen. Hierbei sollte außerdem beachtet werden, dass die Leuchtkraft auch nach einem langen Einsatz noch sehr gut das gewünschte Feld ausleuchten kann. Es wäre natürlich nicht von Vorteil, wenn nach einigen Stunden die Leuchtkraft immer weiter sinkt. Deshalb ist auch die Leuchtdauer ein entscheidendes Kriterium.

Die Leuchtdauer der Stirnlampe

Bei der Leuchtdauer ist die Anwendungsdauer entscheidend. Je nach dem wie lange Sie die Stirnlampe nutzen möchten, ist dies ein entscheidendes Kaufkriterium. Wir haben in unserem Stirnlampen Test Vergleich nur Stirnlampen getestet, welche eine Mindestleuchtdauer von 10 Stunden mit sich bringen. Somit ist gewährleistet, dass Sie auch eine längere Zeit mit der Lampe arbeiten können. In unserem Test finden Sie Stirnlampen mit einer Leuchtdauer von 10 Stunden – 50 Stunden. Je nach dem wie lange Sie die Stirnlampe nutzen möchten, müssen Sie auf dieses Kriterium achten.

Die Reichweite des Lichts der Stirnlampe

Des Weiteren ist die Reichweite ein wichtiges Kriterium. Sie sollte je nach Anwendungsbereich mindestens 50 Meter betragen. Damit Sie durch die Leuchtkraft auch auf weite Distanzen sehen können. Es gibt viele günstige Stirnlampen, die leider nur eine geringe Reichweite mit sich bringen. Aber die Reichweite ist entscheidend. Wenn Sie zum Beispiel Sportler sind oder abends noch mit Ihrem Hund raus gehen, dann möchten Sie auch weite Entfernungen sehen können und auch von anderen schon früh gesehen werden.

Besonderheiten der Stirnlampen

Wichtig sind außerdem Besonderheiten, die wir hier beim Stirnlampen Test Vergleich berücksichtigt haben. Kann man verschiedene Helligkeitsstufen einstellen und eventuell das Licht auch etwas dimmen? Kann man die Stirnlampe auch an dem Zigarettenanzünder vom Auto aufladen oder kann man sie erst Zuhause wieder aufladen? Wie sieht die Wassertauglichkeit aus? Ist die Stirnlampe wasserdicht oder nur vor Spritzwasser geschützt? All diese Besonderheiten spielen eine große Rolle bei der Kaufentscheidung. Diesen sind wir auch in unserem Stirnlampen Test auf den Grund gegangen.

Zu guter Letzt sind wir auch der Handhabung auf den Grund gegangen. Wie einfach ist die Stirnlampe zu bedienen? Gibt es viele verwirrende Knöpfe oder kann man sich durch eine einfach Bedienung relativ schnell mit der Stirnlampe zurechtfinden. Wie sieht es mit den Zusatzfunktionen aus? Ist die Stirnlampe dimmbar? Ist der Lichtkegel schwenkbar? Gibt es ein Vorder- und eine Rücklampe? Sind die Stirnlampen leicht zu bedienen, auch wenn man in Bewegung ist? Wie hoch ist die Lumenzahl (Lumen: Helligkeit, die vom Auge als Licht wahrgenommen wird)? Da Stirnlampen oftmals in kalten Jahreszeiten eingesetzt werden, haben wir auch die Bedienung mit Handschuhen für Sie getestet. Denn wenn man erst die Handschuhe ausziehen müsste, damit man seine Lampe verstellen kann, dann macht es auch keinen Spaß mehr.

Das Preis-/Leistungsverhältnis der Stirnlampen

Wie Sie sehen können, beruht unser Stirnlampen Test Vergleich auf viele verschiedene Faktoren. All diese fließen in unsere unabhängige Bewertung ein. Wir haben außerdem noch den Preis bei der Wahl des Vergleichssiegers beachtet. Denn wir sind der Meinung, dass das Preis-/Leistungsverhältnis immer stimmen sollte.